Bitcoin Storm Erfahrungen

Es existieren mittlerweile zahlreiche unterschiedliche Handelsplattformen für Kryptowährungen. Der Hype um Bitcoins hat dazu geführt, dass der Markt mit Anbietern überschwemmt ist. Für Laien ist es oftmals schwer zu erkennen, welche Anbieter seriös sind, und welche Plattformen nur dazu dienen, um an die Daten ihrer Kunden zu kommen und Nutzer mit überhöhten Gebühren über den Tisch zu ziehen.

Robot Bewertung Eigenschaften Trade
storm
Die beste Wahl
☑ Bitcoin Storm ist kein Betrug
☑ Hohe Rentabilität von 88%
☑ schnelle & einfache Auszahlung
☑ Funktioniert auch per App
Jetzt starten

Bei Bitcoin Storm handelt es sich um eine etablierte Handelsplattform, die für ihre Performance und Seriosität bekannt ist. Der Trading-Bot erlaubt es Einsteigern, ihre ersten Schritte in der Welt der digitalen Währungen zu machen, ohne dabei ein zu hohes Risiko einzugehen. Gleichfalls bietet Bitcoin Storm Profis interessante Möglichkeiten, ihre Handelsstrategien zu verfeinern und einen Teil ihrer Arbeit zu automatisieren.

Im Folgenden erfahren Sie, was es mit Bitcoin Storm auf sich hat und worauf es beim Trading mit dem Programm ankommt.

Unser Fazit vorab: Bitcoin Storm ist ein herausragender Anbieter für Einsteiger und Profis.

Jetzt Bitcoin Storm kostenlos testen

Bitcoin Storm: Vorteile auf einen Blick

Bitcoin Storm ist eine einsteigerfreundliche Plattform. Das Layout ist übersichtlich gestaltet und Bedienungshilfen erlauben es Anfängern, sich schnell mit dem Programm zurechtzufinden. Die Nutzung von Bitcoin Storm bietet Anlegern zwei grundlegende Vorteile. Da der Krypto-Roboter der Plattform in der Lage ist, selbstständig zu handeln, müssen Nutzer nicht ständig selbst die Märkte überwachen. Nachdem die Funktionsweise des Programms verstanden wurde, braucht sich ein Anleger pro Tag oft nicht länger als 30 Minuten mit der Plattform zu beschäftigen. Anleger, welche sich auf eigene Faust auf den Kryptomärkten durchschlagen wollen, müssen im Vergleich deutlich mehr Zeit aufbringen. Die Zeitersparnis mit Bitcoin Storm ist massiv.

Bitcoin Storm Erfahrungen

Der zweite Vorteil von Bitcoin Storm ist die hohe Performance des Krypto-Bots. Mithilfe des Programms können Anleger auf lange Zeit gesehen spürbar höhere Gewinne einfahren, als es eigenständig möglich wäre. Der Anbieter verspricht eine Rentabilität, welche sich im Bereich von 88 % bewegt. Ein solcher Wert wäre für Einsteiger ohne Hilfe nicht zu erreichen.

So funktioniert Bitcoin Storm

Herzstück von Bitcoin Storm ist der Trading-Bot. Er erlaubt es Anlegern, ohne großen Mehraufwand effektiv mit Kryptowährungen zu handeln. Die Funktionsweise des Bots basiert auf einer großen Zahl an Algorithmen und Berechnungen. Das Programm analysiert unterschiedliche Indikatoren wie beispielsweise den exponentiell gleitenden Durchschnitt (EMA) oder den Relative-Stärke-Index. Anhand dieser Indizes entscheidet der Bot, zu welchem Zeitpunkt er Währungen kauft und wann es besser ist, zu verkaufen.

Das Programm beobachtet die Marktlage 24 Stunden am Tag und kann innerhalb von Sekundenbruchteilen Entscheidungen treffen. Es agiert dabei eigenständig und benötigt keinen weiteren Input seitens des Nutzers. Lediglich vor dem Start müssen eine Reihe von Einstellungen festgelegt werden, anhand derer sich Bitcoin Storm orientiert. Diese Einstellungen können dem Programm eine Reihe von Regeln vorgeben und erlauben es erfahrenen Nutzern, Bitcoin Storm mit minimalem Aufwand effektiv zu steuern.

Anmeldung und erste Schritte

Die Anmeldung funktioniert schnell und unkompliziert. Auf der Seite von Bitcoin Storm befindet sich ein Anmeldeformular, welches einige grundlegende Daten abfragt. Nutzer sind nicht gezwungen, wichtige Angaben wie Kontonummern oder ihre persönliche Adresse preiszugeben. Benötigt werden nur Name, Telefonnummer und eine funktionierende E-Mail-Adresse. Nach Absenden des Formulars erhalten Nutzer eine E-Mail, welche über den enthaltenen Link bestätigt werden muss. Anschließend ist die Anmeldung abgeschlossen und freier Zugang zur Plattform wird gestattet.

Nachdem die Anmeldung abgeschlossen ist, fehlt noch ein letzter Schritt, um mit dem Handel über die Plattform beginnen zu können. Neueinsteiger müssen ein Startguthaben einzahlen. Mit diesem Guthaben können anschließend die ersten Trades gemacht werden. Die Mindesteinzahlung liegt bei 250 Euro. Anleger können nach Wahl einen höheren Betrag einzahlen. Für Anfänger empfiehlt es sich jedoch, zu Beginn nur den Mindestbetrag einzuzahlen. Die Summe ist hoch genug, um erste Trades abzuschließen und erlaubt es Neulingen, die Plattform und ihre Funktionsweise kennenzulernen, ohne ein zu hohes Risiko einzugehen.

Die Einzahlung kann mittels Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal und einiger weiterer Zahlungsmöglichkeiten getätigt werden. Das Guthaben steht innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung. Gleichfalls besteht jederzeit die Möglichkeit, sich bestehendes Guthaben wieder auszahlen zu lassen. Nutzer können eingezahltes Geld und erzielte Gewinne schnell und komplikationslos von Bitcoin Storm abheben.

Robot Bewertung Eigenschaften Trade
storm
Die beste Wahl
☑ Bitcoin Storm ist kein Betrug
☑ Hohe Rentabilität von 88%
☑ schnelle & einfache Auszahlung
☑ Funktioniert auch per App
Jetzt starten

Demo-Modus

Bevor Anfänger echtes Geld an den Märkten einsetzen, wird empfohlen, sich mit dem Demo-Modus von Bitcoin Storm zu beschäftigen. Der Demo-Modus ist eine Simulation der realen Börsenlandschaft für digitale Währungen. Innerhalb der Simulation können Nutzer auf alle Funktionen des Programmes zurückgreifen. Dies erlaubt es Einsteigern, sich mit der Funktionsweise der Plattform und den Möglichkeiten des Krypto-Bots vertraut zu machen. Er erlaubt es unerfahrenen Anlegern, zu beobachten, wie sie mithilfe der unterschiedlichen Einstellungen das Handeln des Bots beeinflussen können. Gleichfalls können erfahrenere Anleger neue Handelsstrategien in einem sicheren Umfeld testen, bevor sie echtes Geld einsetzen. Weil eine Simulation die Realität in all ihrer Komplexität niemals vollständig abbilden kann, sollte beachtet werden, dass Erfolge im Demo-Modus nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Ergebnis eins zu eins auf die echten Märkte übertragbar ist. Es kann jedoch einen Hinweis darauf geben, ob eine bestimmte Strategie effektiv ist oder ob sie überarbeitet werden muss.

Zusätzlich bietet Bitcoin Storm einen Schulungsbereich, welcher zahlreiche Informationen zur richtigen Arbeit mit dem Programm bereithält. Dort werden viele Fragen, die sich während der Nutzung des Programms ergeben, beantwortet. Wichtige Neuigkeiten über den Kryptomarkt lassen sich dort ebenfalls finden.

Bitcoin Storm richtig nutzen: Strategie und Einstellungen

Nachdem Nutzer sich mittels des Demo-Modus umfassend über Fähigkeiten und Funktionsweise des Programms informiert haben, kann der Krypto-Bot durch Setzen der Parameter aktiviert werden. Über diese Einstellungen können Anleger den Bot kontrollieren. Sie legen u. a. fest, welches Kapital das Programm einsetzen soll, wie viele Trades durchgeführt werden sollen und an welchen positiven wie negativen Zielvorgaben sich die Software orientieren muss.

Die Einstellungen können eine entscheidende Auswirkung auf das Handeln des Programms haben. Je nach Marktlage kann es notwendig werden, eine Änderung an den gesetzten Parametern vorzunehmen. In bestimmten Marktlagen, können die richtigen Einstellungen ein deutlich besseres Ergebnis und höhere Gewinne zur Folge haben. Ändert sich die Situation an den Märkten, kann es vorkommen, dass dieselben Einstellungen den Bot nun daran hindern, gewinnorientiert zu handeln.

Es braucht Zeit und ein Stück Erfahrung, um zu wissen, wann welche Parameter am sinnvollsten sind. Aus dem Grund ist es ratsam, zumindest am Anfang mehr Zeit in Bitcoin Storm zu investieren. Die eigenständige Arbeitsweise des Programms ermöglicht erhebliche Zeitersparnisse. Zu Beginn sollte der Fokus aber darauf liegen, die Funktionsweise des Bots zu verstehen. Anleger sollten dem Programm daher zuerst öfter über die Schulter schauen. Haben Anleger die Nutzung von Bitcoin Storm gemeistert, können sie sich ruhigen Gewissens anderen Dingen zuwenden, während der Bot für sie arbeitet.

Mit der richtigen Strategie kann Bitcoin Storm schnell große Gewinne erzielen. Sollte sich die Marktlage ändern und das Programm fängt an, Verluste zu machen, kann über ein Neusetzen der Parameter eine bessere Strategie vorgegeben werden, um wieder in die Gewinnzone zu gelangen. Bitcoin Storm erlaubt es, mittels weniger Einstellungen an den komplexen Märkten für Kryptowährungen zu agieren. Es fungiert als eine Art Hebel, welcher es Anlegern ermöglicht, schneller und effektiver an den Börsen zu handeln, als es ihnen alleine möglich wäre.

Wie seriös ist Bitcoin Storm?

Der Markt ist mit Handelsplattformen überschwemmt. Viele davon handeln mit fragwürdigen Methoden oder sind sogar Betrügereien. Es gibt derzeit keine Anzeichen, dass Bitcoin Storm auf unseriöse Weise agieren würde. Die Webseite ist frei von Viren und Trackern. Anleger haben zu jeder Zeit Zugriff auf ihr Guthaben und Gewinne können, abzüglich einer moderaten Gewinnbeteiligung, schnell und unkompliziert abgebucht werden. Es existieren keine versteckten Gebühren. Nutzer haben von Anfang an vollen Zugriff alle Funktion der Handelsplattform.

Es gibt zahlreiche Erfahrungsberichte von Anlegern, welche mit Bitcoin Storm Gewinne erzielt haben. Es versteht sich von selbst, dass nicht jeder Handel einen Gewinn abwerfen kann. Von Zeit zu Zeit sind Verluste unvermeidlich. Anleger sollten sich zu jeder Zeit des Risikos bewusst sein. Die Märkte für Krypto-Währungen sind spekulativ und volatil. Mit dieser Volatilität geht ein gewisses Verlustrisiko einher, welches niemals ganz ausgeschlossen werden kann. Der große Vorteil von Bitcoin Storm ist, dass Verluste durch Setzen einiger weniger Parameter schnell wieder in Gewinne verwandelt werden können. Durch seine Wirkungsweise maximiert das Programm nicht nur Gewinne, es minimiert auch das Verlustrisiko.

Robot Bewertung Eigenschaften Trade
storm
Die beste Wahl
☑ Bitcoin Storm ist kein Betrug
☑ Hohe Rentabilität von 88%
☑ schnelle & einfache Auszahlung
☑ Funktioniert auch per App
Jetzt starten

Fazit

Ist Bitcoin Storm eine seriöse und effektive Handelsplattform? Diese Frage lässt sich mit einem ja beantworten. Bitcoin Storm bietet seinen Nutzern einen hoch entwickelten Krypto-Bot, der an den volatilen und komplexen Märkten für Krypto-Währungen effektiv und gewinnorientiert agieren kann. Das Programm setzt die Eingaben seiner Nutzer ohne Verzögerung um und garantiert damit, das Anleger niemals die Kontrolle über ihre Investitionen verlieren. Gleichfalls agiert der Bot autonom und erfordert ein geringes Maß an Überwachung.

Alle bisherigen Beobachtungen und Erfahrungen zeigen, dass Bitcoin Storm eine ernsthafte Alternative für Anfänger und Profis ist. Das Programm erfordert zwar ein gewisses Maß an Einarbeitung. Durch die Plattform benötigen Einsteiger jedoch weniger Hintergrundwissen über die Mechanismen der Märkte. Das macht Bitcoin Storm vor allem für Neulinge in der Welt der Krypto-Währungen attraktiv.

Insgesamt lässt sich festhalten: Bitcoin Storm ist eindeutig zu empfehlen!